De martes a martes

Argentinien 2012; Regie: Gustavo Fernandéz Triviño; 98 Min.; Original mit deutschen Untertiteln; Versión original con subtítulos en alemán

Juan hat eine Familie, die in seinem Leben keine Rolle spielt. Ihm gefällt die Kioskbesitzerin, und er träumt von einem eigenen Bodybuilderstudio. Doch eines Tages passiert etwas, womit er nicht gerechnet hat, und Juan entscheidet sich dafür, besonders schlau zu sein. Kann man immer „gut“ sein, wenn alles gut werden soll?

 

A Juan no le interesa mucho su familia. Le gusta la dueña del kiosco y sueña tener un propio gimnasio de culturismo. Un día ocurre algo inesperado y Juan decide ser muy listo. Podemos actuar siempre de manera correcta si todo debe salir perfecto?

 

5.12. um 19.30 Uhr; 6.12. um 17.30 Uhr