Cinespanol - Spanisches Schulkino

Desde que el mundo es mundo

Seit die Welt Welt ist

Spanisch mit Untertiteln; Dokumentation; Spanien 2016; Regie: Günter Schwaiger; 103 Min. Empfohlen ab 10. Klasse

Der Kleinbauer Gonzalo lebt mit seiner Familie im Dorf in Ribera del Duero im Hochland von Kastilien. Die alte und weise Tradition der Selbstversorgung - vom Schweineschlachten bis zum eigenen Wein - kommt ihm sehr zu Gute in Zeiten der Krise, die Spanien durchlebt. Denn auch sein Dorf ist von Firmenschließungen und Arbeitslosigkeit betroffen, während die Kleinbauern unter ständigem Druck der Lebensmittelindustrie, der Banken und der Großgrundbesitzer stehen. Die Saat und die Ernte, gleich wie Feste und Bräuche, markieren den Jahreszyklus, in dem es zwar nicht an Schwierigkeiten und Problemen fehlt, aber auch nicht an Freude und Zufriedenheit.

El minifundista Gonzalo vive con su familia en el pueblo Ribera del Duero en las tierras altas de Castilla. La sabia tradición de autosuficiencia - desde la matanza de cerdos hasta el cultivo de vino- les conviene en tiempos de crisis que vive el país. Porque también su pueblo está afectado de cierres de empresas y desempleo mientras que los pequeños agricultores sienten la presión de la industria alimentaria, los bancos y los latifundistas. La siembra y la cosecha, igual que fiestas y costumbres marcan el ciclo del año, en el cual no faltan dificultades y problemas pero tampoco alegría y satisfacción.

13.12. um 12.00 Uhr; 14.12. um 10.00 Uhr