Mein Freund Knerten

Norwegen 2009; Regie: Åsleik Engmark; mit Adrian Grønnevik Smith, Petrus Andreas Christensen, Pernille Sørensen, Jan Gunnar Røise, 73 Min.

Lillebror ist etwa sechs Jahre alt und gerade mit seinen Eltern und seinem großen Bruder aufs Land gezogen. Weit und breit ist kein neuer Freund in Sicht mit dem er auf Entdeckungsreise durch Dorf und Wälder aufbrechen könnte. Bis ein Zweig aus einem Baum vor Lillebrors Füße fällt, der plötzlich zum Leben erwacht und sich als Knerten vorstellt. Knerten redet gerne viel, hat vor fast nichts Angst (nur vor Ameisen, Feuer und Mädchen) und wird Lillebrors neuer bester Freund. Lillebrors Eltern fehlt leider die nötige Phantasie um den Zweig als sprechenden Knerten zu erkennen, vielleicht weil sie so sehr damit beschäftigt sind, genug Geld zu verdienen und das neue Haus in Stand zu halten. Dieser märchenhafte Film ist nicht nur für Kinder, sondern auch für Onkel, Tanten und Bekannte ein bezauberndes Kinoerlebnis.

 

Empfohlen ab 6 Jahren

Mehr zum Film und den Trailer gibt's hier!

 

9. bis 16.3. um 15.00 Uhr; 22. & 23.3. um 15.00 Uhr; 29. & 30.3. um 15.00 Uhr