Lateinamerika Filmtage

¡No!

Spanisch mit Untertiteln; Chile, Mexiko, USA 2012; Regie: Pablo Larraín;· mit Gael García Bernal, Alfredo Castro u.a.; 110 Min.

1988 gibt der Diktator Pinochet dem internationalen Druck nach und lässt eine Volks-abstimmung zu. Die Chilenen haben die Wahl, Ja oder Nein zu sagen zu weiteren acht Jahren Pinochet. Die führenden Köpfe der Oppostion überzeugen René Saveedra, einen jungen frechen Werbeprofi, die Gegenkampagne zu leiten. Gegen alle Erfolgsprognosen, mit wenigen Mitteln und unter den argwöhnischen Blicken der Pinochet-Getreuen entwerfen Saveedra und sein Team einen tollkühnen Plan, um die Wahl zu gewinnen. Und dafür bekommen sie im chilenischen Fernsehen nur acht Minuten Sendezeit.

 

Cuando el dictador militar Augusto Pinochet, al verse presionado por la comunidad internacional, convoca un plebiscito ciudadano en torno a su permanencia en el poder en 1988, los líderes de la oposición persuaden a un atrevido y joven creativo de publicidad, René Saavedra (Gael García Bernal), para que encabece su campaña. Con recursos limitados y bajo el constante escrutinio de los vigilantes del déspota, Saavedra y su equipo conciben un audaz plan para ganar la elección y liberar a su país de la opresión.

www.no-der-film.de

www.nolapelicula.cl

 

 

13.12. & 19.12. um 21.00 Uhr