Apple Stories

Dokumentation; Deutschland 2013; Regie: Rasmus Gerlach; 83 Min. Empfohlen ab 16 Jahren

Hamburg, Ruanda, Hongkong und Shenzhen in China, sowie Kairo sind die Stationen der Reise, die der Dokumentarfilmer Rasmus Gerlach aufsuchte, um die Herstellungskette moderner Handys am Beispiel des iPhones zu hinterfragen. Die Firma Foxconn ist mit ihren Produktionsmethoden hierbei zum Synonym für die Schattenseite des Smartphone-Hypes geworden. Der Gegensatz könnte krasser nicht sein, zwischen dem Spektakel bei der Eröffnung des Apple Stores am Hamburger Jungfernstieg und den Arbeitsbedingungen in den düsteren Zinnminen in Ruanda und den sterilen Fertigungshallen der Apple-Hersteller in China.


realfictionfilme.de

24.9. um 15.00 Uhr