Carne de Perro

Chile, Frankreich, Deutschland 2012; Regie: Fernando Guzzoni; 81 Min.; Original mit deutschen Untertiteln; Versión original con subtítulos en alemán

Alejandro arbeitet als Taxifahrer. Er ist ein einsamer und unberechenbarer Mann, der das Gewicht seiner Vergangenheit mit sich herumträgt. Als sein Taxi kaputtgeht, gerät sein mühsam aufrechterhaltener Rhythmus aus den Fugen, und er wird zur Geisel seiner Geschichte. (Best Movie San Sebastian & Best First Feature Havanna!)

Alejandro trabaja como chofér de taxi. Es un hombre solitario e imprevisible que lleva el peso de su pasado cargado en sus hombros. Cuando se rompe su taxi, su delicado ritmo de vida se desvencija y su propria historia lo persigue. (Best Movie San Sebastian & Best First Feature Havanna!)

www.dejavu-film.de

 

3. bis 6.4. um 19.00 Uhr; 7. bis 9.4. um 17.00 Uhr