SchulKinoWoche Hamburg

Vom 20. bis 24. November 2017

Bei der SchulKinoWoche Hamburg verwandeln sich für eine Woche im November fast alle Kinos der Stadt in Klassenräume, wenn in mittlerweile mehr als 250 Vorstellungen rund 60 aktuelle Spiel-, Animations- und Dokumentarfilme sowie Filmklassiker und Kurzfilmprogramme gezeigt werden.

Die Anmeldung für eine Veranstaltung der SchulKinoWoche Hamburg geschieht über ein Onlineanmeldeformular der Schulkinowoche unter:

https://www.schulkinowoche-hamburg.de/seiten/anmeldungsablauf

Bitte melden sie sich nicht im Kino an oder kommen ohne Anmeldung direkt zur Vorführung, da wir einen Vorstellungsbesuch so nicht gewährleisten können.

Der Eintritt für die Filmvorführungen beträgt € 3,50 pro Schülerin und Schüler, Lehrkräfte haben freien Eintritt. Bitte zahlen Sie gesammelt in bar an der Kinokasse.

Amelie rennt

Ab 6. Klasse

Amelie steckt mitten in der Pubertät und hat allen Grund für ihre miese Laune: Die 13-Jährige hasst ihr chronisches Asthmaleiden und lehnt alle weiteren Behandlungen ab.

20.11. um 9.30 Uhr

Der Himmel wird warten

ab 9. Klasse

Das Haus der Familie Bouzaria wird eines Nachts von der Polizei gestürmt, weil die 17-jährige Tochter Sonia mit Dschihadisten in Kontakt stand, die in Frankreich einen Terroranschlag planten.

20.11. um 12.00 Uhr

Findet Dorie

ab 2. Klasse

Hals über Kopf macht sich Dorie auf die Suche nach ihren Eltern, begleitet von Merlin und Nemo, die ihre Freundin jedoch bald aus den Augen verlieren.

20.11. um 14.30 Uhr

Kurzfilmprogramm: KLAPPE AUF!

Ab 6. Klasse

Das KLAPPE AUF! Kurzfilmfestival findet im November 2017 bereits das dritte Mal statt. Es zeichnet sich dadurch aus, dass alle Filme barrierefrei vorgeführt werden und somit z. B. Blinde und Gehörlose...

21.11. um 9.30 Uhr

Sonita

Ab 9. Klasse

Mit Rap drückt die 18-jährige Sonita ihre Gefühle aus: „Statt zu schweigen, will ich schreien!“ Zehn Jahre ist her, dass sie mit ihren Geschwistern vor den Taliban aus Afghanistan floh.

21.11. um 11.45 Uhr

Der Himmel wird warten

ab 9. Klasse

Das Haus der Familie Bouzaria wird eines Nachts von der Polizei gestürmt, weil die 17-jährige Tochter Sonia mit Dschihadisten in Kontakt stand, die in Frankreich einen Terroranschlag planten.

21.11. um 14.00 Uhr

Kurzfilmprogramm: Mo&Friese - Unterwegs mit Freunden

ab Vorschule

Mo&Friese, die Maskottchen des beliebten Hamburger Kinderkurzfilmfestivals, sind wieder unterwegs und haben all ihre tierischen Freunde mitgebracht!

22.11. um 9.30 Uhr

Alles gut

ab 7. Klasse

Hamburg-Othmarschen, Wohnunterkunft Holmbrook: Hierher sind der achtjährige Djaner, seine Mutter Alisa und der zwei Jahre ältere Bruder Mahmud, Roma aus Mazedonien, nach ihrer Flucht vor Diskriminieru...

22.11. um 11.30 Uhr

Mein Leben als Zucchini

Ab 4. Klasse

In den Zeichnungen des neunjährigen Jungen mit dem Spitznamen Zucchini ist der Vater ein Superheld. In Wahrheit aber ist er verschwunden und die Mutter sitzt tagein, tagaus biertrinkend vor dem Fernseher.

22.11. um 14.00 Uhr

Der Geheimbund von Suppenstadt

Ab 4. Klasse

Statt in den Ballettunterricht zu gehen, zieht es die zehnjährige Mari vor, mit ihren Freunden knifflige Schatzkarten zu entschlüsseln und von ihrem Opa versteckte magische Objekte zu finden. Zu viert...

23.11. um 9.30 Uhr

Tschick

Ab 7. Klasse

Maik Klingenberg ist 14 und hat es nicht leicht: Die Mädchen seiner Klasse übersehen ihn geflissentlich, seine Mutter ist Alkoholikerin und der Vater ein kurz vor der Pleite stehender Immobilienunternehmer.

23.11. um 12.00 Uhr

Maikäfer, flieg!

Ab 8. Klasse

Nachdem ihr Wohnhaus zerbombt wurde, ziehen Christl, ihre Schwester und ihre Mutter in eine leerstehende Villa am Stadtrand.

23.11. um 14.00 Uhr

Louisa

Ab 7. Klasse

Louisa ist 23 und kann und will sich endgültig nichts mehr vormachen: Sie hört nichts. Gar nichts. Ihr ganzes Leben hat sie versucht, so zu sein wie alle anderen.

24.11. um 9.30 Uhr

Deportation Class

Ab 10. Klasse

Mitten in der Nacht wird an die Tür gehämmert und ein Polizeitrupp dringt in Gezims Wohnung ein: Seine Familie wird abgeschoben.

24.11. um 11.30 Uhr