12.3.

19:00

OmU

reservierenTrailerWebseite

12.3.

19:00

Cine Club Español

Con El Viento

Der Film erzählt das Leben von Monica, einer Tänzerin und Choreografin, die in Buenos Aires lebt, aber aus einer kleinen Stadt in Burgos stammt, in die sie seit zwanzig Jahren nicht mehr zurückgekehrt ist. Nachdem Sie durch einen Anruf ihrer Schwester erfährt, dass ihr Vater sehr schwer krank ist, entschließt sie sich an ihren Heimatort zurückzukehren. Dort erfährt sie, dass ihr Vater bereits gestorben ist. Nach der Beerdigung bittet ihre Mutter sie zu bleiben, um ihr beim Verkauf des Hauses zu helfen. Die beiden müssen sich wieder näherkommen, miteinander leben und ihre Wurzeln wiederfinden.

Der erste Spiefilm von Maritxell Collel ist eine spanisch-argentinische-französische Koproduktion und wurde letztes Jahr in der Sektion Internationales Forum der Berlinale vorgestellt.

Einmal im Monat zeigen wir in Kooperation mit dem Instituto Cervantes neue originalsprachige Filme von jungen Film­schaffenden aus Spanien. Mit einer Einführung in den Film von Isabel Navarro. Der Eintritt kostet 8 Euro, 5 Euro ermäßigt.

Drama; Spanisch mit Untertiteln
Regie: Meritxell Collel
Spanien, Argentinien, Frankreich 2018, 108 Min.