28.4.

13:00

DF

reservierenTrailerWebseite

28.4.

13:00

Atlas

Eigentlich ist es für Möbelpacker Walter Scholl ein Job wie jeder andere, als er mit seinen Kollegen anrückt, um eine Wohnung in einem Altbau Zwangs zu räumen. Sein Chef Roland Grone hat sich nämlich auf einen Deal mit einem dubiosen Klan eingelassen: Er kauft Häuser mit dem Geld der Afsaris, vertreibt die Mieter – notfalls auch mit Gewalt –, und verkauft die leeren Häuser dann weiter. Doch bei diesem Auftrag meint der 60-jährige ehemalige Gewichtheber Walter plötzlich seinen Sohn Jan wiederzuerkennen, den er vor vielen Jahren im Stich gelassen hat. Walter muss außerdem erkennen, dass sich sein Chef auf ein gefährliches Spiel eingelassen hat und steckt nun in der Zwickmühle…

Vater-Sohn-Beziehung, Drama; Deutsche Fassung
Regie: David Nawrath
Mit Rainer Bock, Albrecht Abraham Schuch, Thorsten Merten
Deutschland 2018, 100 Min.