25.5.

11:30

OmU

Webseite

25.5.

11:30

Japan Filmfest Hamburg

The Voice of Obo Obo no Koe

Der ehemalige Boxer Shuta führt ein unruhiges Leben ohne Sinn, als flüchte er vor dem Schmerz seines zerplatzten Traumes. Als er von der Schwangerschaft seiner Freundin erfährt, entscheidet er, sie und sein ungeborenes Kind – seine Verantwortung – zurückzulassen und in sein Heimatdorf zurückzukehren. Früher war er immer seiner Mutter größter Stolz, doch nun empfindet sie ihn als verkommenes Ärgernis. Er beginnt Gasflaschen auszuliefern, um sich einen eigenen Unterhalt zu verdienen. Doch auch das neue „Kreuz“, das er zu tragen hat, quält ihn …

Japanisch mit englischen Untertiteln
Regie: Takashi Saitō
Japan 2018, 99 Min.

Typische Altersgruppe: Ab 18 Jahre.