26.5.

15:45

OmU

Webseite

26.5.

15:45

Japan Filmfest Hamburg

BIG3, Moon Rabbit, Re Dream

Premiere mit Gästen

BIG3

Regie: Akira Yuasa, Japan 2019, 18 Min

Drei Jungen aus der Provinz, die nach ihrem Schulabschluss nach Osaka ziehen, um ihr Glück im Manzai zu versuchen, der japanischen Version des Stand-up. Sie schließen sich einer Manzai-Schule an, um ihr komödiantisches Talent zu schärfen. Aber Kabarett ist eine todernste Angelegenheit, die Einstufung in die begehrte „A-Klasse“ bleibt in weiter Ferne. Wird die Freundschaft der drei das Streben nach Erfolg überstehen?

 

Moon Rabbit

Regie: Kazuki Moriyama, Japan 2019, 56 Min

Die junge Yui lebt allein mit ihrem Vater, der keiner Arbeit nachgeht, trinkt und gewalttätig ist. Sie muss neben dem Studium für den Haushalt sorgen und ist dabei täglich seiner Willkür ausgesetzt. Als sie eines Tages ihrem trostlosen Alltag ein Ende bereiten will, tritt Yuka in ihr Leben, ein etwas schrulliger, aber stets gut gelaunter junger Mann, der sie in ein neues Leben in seiner Patchwork-Familie führt, welches trotz des Hintergrunds und eines Zwischenfalls voll von familiärer Wärme und Herzlichkeit ist. Doch als Yui das neue Leben in Geborgenheit in vollen Zügen genießt, holt sie die Vergangenheit ein, und einmal mehr muss sie eine wichtige Entscheidung treffen.

 

Re Dream

Regie: Kōsei Nozaki, Japan 2019, 26 Min

Seit ihrer Kindheit schon träumt Sayo davon, Sängerin zu werden. Doch von ihrem Manager missachtet und stets im Schatten der bildschönen Maki stehend, stellt sich dies als Sisyphusaufgabe heraus. 
Als die junge Frau eines Abends entmutigt in einem Park vor sich hin singt, spricht sie ein mysteriöser Mann an, der ihre Selbstwahrnehmung auf den Kopf stellt.

Japanisch mit englischen Untertiteln
Japan 2019, 100 Min.

Typische Altersgruppe: Ab 18 Jahre.