5.11.

20:00

OmU

reservierenTrailerWebseite

5.11.

20:00

10. Kurdisches Filmfestival Hamburg

BIRYAREKE ZOR – UGLY DUCKLING

Eylem ist eine junge Frau. Sie lebt in einem kleinen kurdischen Dorf und arbeitet in einer Teppichknüpferei. Sie findet ihre Nase zu groß und träumt von einer Schönheitsoperation. Ihr Bruder hat sich der Guerilla angeschlossen, von denen viele in den letzten Kämpfen ums Leben kamen. Wird Eylem es schaffen, einen Weg aus diesem Dilemma zu finden?

Ender Özkahraman wurde im Jahre 1969 geboren. Er schloss sein Studium an der Istanbul Mimar Sinan Universität in Grafischen Künsten ab. Viele arbeitete er als grafischer Autor. Die grafischen Geschichten, die er schrieb und illustrierte, wurden im Humor-Magazin LeMan unter dem Titel „Orası Oyküleri/ Stories of that Region“ veröffentlicht. 2015 führte Özkahraman Regie in der Kurz-Dokumentation „Komedyenê Dilşikestî / A Comedian Offended”, die auf nationalen sowie internationalen Festivals gezeigt wurde.

Drama; Kurdisch, Türkisch mit Untertiteln
Regie: Ender Özkahraman
Türkei, Kurdistan 2018, 90 Min.