22.10.

20:30

OmU

Webseite

22.10.

20:30

32. Hamburg International Queer Film Festival

Well Rounded

Es ist OK dick zu sein. Mit dieser Aussage startet „Well Rounded“ und erzählt persönliche Geschichten über Triumphe und große Träume von Personen, denen selten Raum gegeben wird. BIPOC, LGBTIQ+, behinderte und/oder dicke Personen nehmen ihn sich hier. Die vier Protagonist_innen kämpfen erfolgreich für ihren Platz in der kanadischen Kulturbranche und gegen Fatphobia. Ihr Engagement ist so inspirierend und empowernd wie der Film, der kess und kompromisslos vermittelt: Body Positivity is a riot!

Mit einem Interview mit Regisseurin Shana Myara. Das Filmgespräch wird in deutsche Gebärdensprache gedolmetscht.

Diese Vorführung findet im 2G Modell statt. Der Kinobesuch ist nur noch mit einem Impf- oder Genesenennachweis möglich, im Kinosaal muss keine Maske getragen werden. Zusätzlich werden wir nur drei Viertel der möglichen Plätze besetzen, um uns allen genügend Abstand zu ermöglichen.

Karten gibt es nur im Vorverkauf, ab dem 9.10.2021 um 11:00 Uhr vor Ort im 3001 KINO. An den folgenden Tagen jeweils ab Beginn der ersten Vorstellung bis eine halbe Stunde nach Beginn der letzten Vorstellung.
Eine Reservierung ist nicht möglich! Gegebenenfalls gibt es Restkarten an der Abendkasse.

Englisch mit Untertiteln
Regie: Shana Myara
Canada 2020, 61 Min.