15.5.

21:15

OmU

reservierenTrailerWebseite

15.5.

21:15

Punk The Capital

Diese Dokumentation wurde von der Washington Post als "...Liebesbrief an die Punkszene der Stadt" bezeichnet.  Dieser Film ist der erste, der die unglaublichen Herausforderungen untersucht, mit denen diese Subkultur konfrontiert war, als sie in den späten 1970er Jahren in der Hauptstadt der USA Wurzeln schlug. Die Regisseure ordnen DC-Punk in die größeren Erzählungen des Rock n' Roll ein und erzählen eine starke, vielschichtige Geschichte für Fans und Nicht-Fans des Punk-Rock. Mit Bands und Musikern wie Bad Brains, Henry Rollins (SOA, Black Flag) und Ian MacKaye (Minor Threat, Fugazi) taucht der Film tief in die Ideen und Klänge dieser transformativen Musikszene ein, die weiterhin kulturellen und politischen Einfluss auf die ganze Welt hat.

Dokumentation, Musik; Englisch
Regie: James June Schneider, Paul Bishow, Sam Lavine
USA 2019, 90 Min.

Themen: Punk, Musik