22.7.

22:00

OmU

Vorverkauf im KinoTrailerWebseite

22.7.

22:00

reservieren

3001 Filmnächte

Die wundersame Welt des Louis Wain

Kartenvorverkauf ab 1.7.

London, Ende des 19. Jahrhunderts: Der ebenso begnadete wie exzentrische Zeichner Einzelgänger Louis Wain lebt zusammen mit seiner Mutter und seinen fünf Schwestern in einem turbulenten Haushalt, in dem es an nichts fehlt – außer an Geld. Als Mann der Familie ist es an ihm diese zu ernähren, was ihm mehr schlecht als recht gelingt. Das Blatt wendet sich, als er dem Verleger der Illustrated London News seine Zeichnungen von Katzen zeigt und dieser ihm prompt eine Stelle als Illustrator anbietet. Louis Wain gehörte seinerzeit zu den berühmtesten britischen Malern. Mit seinen Katzencomics, die sie in menschlichen Alltagssituationen zeigen, erlangte er Weltruhm. Regisseur Will Sharpe lässt mit viel Liebe zum Detail eine viktorianische Zeit auferstehen, die visuell nicht bestechender sein könnte und setzt dem exzentrischen und liebenswerten Maler ein cineastisches Denkmal.

Kurzfilm: Wer trägt die Kosten
Deutschland 2015, Regie: Daniel Nocke, Animationsfilm Farbe 3'50 Min.
Drei Experten geben tiefe Einblicke in ein hochbrisantes Thema. Ob Experte Nummer vier noch einmal eingeladen wird, darf allerdings bezweifelt werden.

Biopic, Drama; Englisch mit Untertiteln
Regie: Will Sharpe
Mit Benedict Cumberbatch, Claire Foy, Andrea Riseborough
Großbritannien 2022, 111 Min.