23.8.

19:00

OmU

reservierenWebseite

23.8.

19:00

reservieren

Sommerkino aus Portugal

New Female Voices Tres Realizadoras Portuguesas

Drei vielversprechende Regisseurinnen, drei Kurzfilme, die auf Festivals wie Cannes, Venedig und Rotterdam gefeiert wurden, vereint in einem Paket: PARTY DAY von Sofia Bost, DOGS BARKING AT BIRDS von Leonor Teles und RUBY von Mariana Gaivão stehen für aufregendes, junges Kino aus Portugal.


Party Day
Mena lebt allein mit ihrer Tochter Clara. Heute ist Claras siebter Geburtstag. Trotz ihrer begrenzten finanziellen Mittel schafft sie es, eine Geburtstagsparty zu organisieren. Der Anruf ihrer Mutter wirft sie jedoch emotional aus der Bahn. Der Film zeigt die Schwierigkeiten Mutter, Tochter, Freundin zu sein und dennoch ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Dogs Barking at Birds
Die Schule ist vorbei, und es liegt ein reges Treiben in der Luft. In Porto bevölkern Touristen die Straßen und Cafés. Vicente fährt mit seinem Fahrrad durch die Stadt und beobachtet die Veränderungen, die Tag für Tag stattfinden. Die Stadt ist nicht mehr dieselbe, die Welt verändert sich und er sich auch. Im Kreise seiner Familie und Freunde fiebert Vicente den ersten Sommertagen und dem Beginn eines neuen Lebens entgegen.

Ruby
Ein heißer Sommertag in einem portugiesischen Dorf, der mit einer Abschiedsparty für ihre beste Freundin endet, die nach England zurückkehrt, markiert für Ruby das Ende ihrer Jugend. Ruby ist ein Rohdiamant, voller Energie, die sich in der angenehm lockeren Atmosphäre des Films und der Musik von Sonic Youth widerspiegelt.

Kurzfilme; Portugiesisch mit Untertiteln
Regie: Party Day: Sofia Bost ; Dogs Barking at Birds: Leonor Teles ; Ruby: Mariana Gaivão
Portugal 2019, 62 Min.