27.8.

21:00

OmU

reservierenTrailerWebseite

27.8.

21:00

reservieren

Sommerkino aus Portugal

Amor Fati

AMOR FATI sucht nach sich ergänzenden Teilen: nach Paaren, Freund*innen, Familien und Tieren mit ihren Besitzer*innen. Sie teilen sich die Intimität des Alltags, Gewohnheiten, Überzeugungen, Geschmäcker und sogar einige äußere Merkmale - eine wunderlich-wunderbare Ähnlichkeit in Verhalten und Optik. Ihre Gesichter und Gesten enthüllen die Geschichten, die sie verbinden. Von den Zwillingsschwestern im Doppelbett bis zum Greifvogelhalter mit Adlergesicht: Dieses Kaleidoskop beweist das Klischee, dass sich angleicht, was sich liebt.

Ein Film voller Zuneigung, der eine einzigartige Vision der Liebe aus Aristophanes‘ Rede auf Platons Symposion heraufbeschwört: „Ist es das etwa, was ihr wünscht, möglichst an demselben Ort miteinander zu sein und euch Tag und Nacht nicht voneinander zu trennen? Denn wenn es euch hiernach verlangt, so will ich euch in eins verschmelzen und zusammenschweißen, so dass ihr aus zweien einer werdet…“.

Dokumentation; Portugiesisch mit Untertiteln
Regie: Cláudia Varejão
Portugal, Frankreich, Schweiz 2020, 102 Min.