14.6.

21:00

OmU

TrailerWebseite

14.6.

21:00

Zündstoff Film Festival

Route 4

Kartenvorverkauf ab 30.5.

Der Dokumentarfilm „Route 4“ beschreibt die lebensgefährliche Flucht, die Menschen auf sich nehmen, um über Libyen nach Europa zu gelangen. Das Film-Team begleitete dafür Sea-Eye auf vier Missionen mit der ALAN KURDI. Doch der Film geht weit über das Geschehen im Mittelmeer hinaus und beschreibt die gefährlichen Wege, die Menschen durch verschiedene afrikanische Länder nehmen müssen.

Sea-Eye e. V. - Lokalgruppe Hamburg

Sea-Eye e. V. ist eine zivile Hilfsorganisation. Mit ihrem Rettungsschiff Sea-Eye 4 sucht sie auf der tödlichsten Fluchtroute der Welt nach Menschen in Seenot und kämpfen gegen den täglichen Verlust von Menschenleben auf See.

Dokumentation; Englisch, Französisch, Deutsch mit Untertiteln
Deutschland 2020
Regie: Martina Chamrad;
54 Min.
FSK 12

Weitere Vorstellungen des Tages: