«26.01.2015Tagesprogramm für 27.01.201528.01.2015»

  • 17:00

    Amour Fou

    Österreich, Luxemburg, Deutschland 2014; Regie: Jessica Hausner; mit Christian Friedel, Birte Schnöink, Stephan Grossmann, 96 Min.

    Suicide-Dating anno 1811. Ein Essay über die Ambivalenz der Liebe, in dem der todessehnsüchtige Dichter Heinrich von Kleist eine Partnerin für das Sterben sucht.

  • 19:00

    Wir sind jung. Wir sind stark.

    Deutschland 2014; Regie: Burhan Qurbani; mit Devid Striesow, Trang Le Hong, Jonas Nay; 120 Min.

    Am 24. August 1992 setzten Neonazis in Rostock-Lichtenhagen eine Asylunterkunft in Brand - unter dem Beifall von Anwohner*innen. Der Film erzählt den Tag aus unterschiedlichen Blickwinkeln.

  • 21:30

    Missverstanden

    Italienisch und Französisch mit deutschen Untertiteln; Italien, Frankreich 2014; Regie: Asia Argento; mit Charlotte Gainsbourg, Giulia Salerno, Gabriel Garko; 110 Min.

    Underground-Ikone Asia Argento erzählt anrührend und knallbunt von der Gefühlswelt der 9-Jährigen Aria, dem einsamsten Mädchen Roms. Punk und Schmerz. Traum und Trip. Herzzerreißend.