Teheran Tabu

Tehran Taboo

Farsi mit Untertiteln; Animation/Trick; Deutschland, Österreich, 2017; Regie: Ali Soozandeh; mit Elmira Rafizadeh, Zahra Amir Ebrahimi, Arash Marandi; 96 Min.

Teheran, Iran, eine riesenhafte Stadt voller Verbote, Dogmen und restriktiver Gesetze, wo für „moralische“ Vergehen wie Ehebruch und außerehelichen Sex drakonische Strafen wie Auspeitschung drohen. In dieser Stadt leben junge Menschen mit normalen Wünschen und Sehnsüchten; auf der hoffnungsvollen Suche nach Nähe und einem letzten Rest von Lebensfreude. Hier kreuzen sich die Schicksale mehrerer Menschen.

www.teherantabu-film.de

Farsi mit Untertiteln am 30.12. um 13.00 Uhr
Deutsche Fassung am 2.1. um 18.00 Uhr