Schulkinowoche Hamburg

Kurzfilmprogramm: KLAPPE AUF!

Ab 6. Klasse

Rotkäppchen in deutscher Gebärdensprache
Dokumentarfilm / Deutschland 2012 / Lion Bischof / 11 MIN.
Das Rotkäppchen wird mit einem Korb voller Leckereien von seiner Mutter durch den Wald zu seiner Oma geschickt. Doch dann trifft es auf den Wolf!

Von den Amöben zum Bösen
Animation / Deutschland 2014 / Daniela Chmelik & Iskender Kökce (barner 16) / 11 MIN.
Was waren Urknall und Ursuppe? Wie wurden Rad und Rollator erfunden? Frau Professorin Birgit Hohnen mischt Fakten, Fiktion und Buchstabensuppe und stellt Wahrheiten in Frage und auf den Kopf.

Gleichgewicht (mit offener Audiodeskrition)
Dokumentarfilm / Österreich 2015 / Bernhard Wenger / 5 MIN.
Denise besucht fast täglich den Wiener Prater, um mit dem elektronischen Karussell Tagada zu fahren. Sie tut dies jedoch nicht nur zu ihrem Vergnügen: Die Fahrten helfen ihr, mit ihrer schwierigen Vergangenheit zurechtzukommen.

Nicht hier nicht da
Spielfilm / Deutschland 2016 / Jan Wagner / 15 MIN.
Matti ist 15 Jahre alt. Eigentlich will er mit seiner Freundin knutschen oder mit seinen Kumpels zum See, doch wieder einmal muss er zu Hause bleiben. Warum, soll keiner wissen.

Hermes und Aphrodite
Animation / Deutschland 2013 / Gregor Zootzky / 10 MIN.
Bis zur Pubertät dachten Sascha und ihre Familie, sie sei ein Mädchen. Sie entwickelt sie sich allerdings anders als gedacht: Ihr wächst ein kleiner Penis. Die Diagnose Zwischengeschlecht ist erst einmal ein Schock, doch Sascha lernt, ihren Körper zu akzeptieren, wie er ist.

Themen: Behinderung, Inklusion, Märchen, Pubertät, Verantwortung

Unterrichtsfächer: Deutsch, Gemeinschaftskunde, Kunst, Religion/Ethik

Link zur Webseite des KLAPPE AUF! Kurzfilmfestivals

 

Kinoseminar mit dem Team von KLAPPE AUF!: Andreas Grützner (Leitung), Andreas Michaelis & Wolfgang Grimm

21.11. um 9.30 Uhr