16.11.

19:00

OmU

reservieren

16.11.

19:00

29. Lateinamerika Filmtage

B-Happy

Kathy ist vierzehn Jahre alt und lebt mit ihrer Mutter und ihrem Bruder Danilo in einer kleinen chilenischen Stadt am Meer. Ihr Leben ist geprägt von der Abwesenheit ihres Vaters, der wegen mehrerer Raubüberfälle im Gefängnis sitzt, und von den ständigen Schwierigkeiten, mit denen sie im Alltag zu kämpfen hat. In der Schule lernt Kathy eines Tages Chemo kennen, einen sensiblen, sympathischen Jungen. Die beiden entwickeln eine intensive Beziehung zueinander. Zur gleichen Zeit bricht Kathys Familie endgültig auseinander, und sie sieht sich plötzlich mit einer immer größer werdenden Einsamkeit konfrontiert. Die Zeit des Erwachsenwerdens besteht für Kathy aus dem rauen Alltag einer Besserungsanstalt, den Geheimnissen ihres Bruders, der ersten Liebe, ihrer Freundschaft zu dem Transvestiten Nina, mit dem sie ein unschönes Abenteuer erlebt, und dem bittersüßen Geschmack der Freiheit.

Drama; Spanisch
Regie: Gonzalo Justiniano
Chile, Venezuela 2003, 90 Min.

Weitere Vorstellungen des Tages: