21.12.

17:00

DF

reservieren

21.12.

17:00

reservieren

Kurzfilmtag

Fuck You! - Kids on Fire

Es geht um Rebellion, darum gehört zu werden, eigene Entscheidungen zu treffen und die Dynamiken, die sich daraus ergeben. Das klingt vielleicht nach sehr egoistischen Protagonist*innen - sind sie aber nicht, zumindest nicht nur. Und sie haben etwas zu sagen. Mal voller Wut, manchmal auch leise, aber immer mit Gefühl. Protest, Aktion, Mut, Freundschaft, Brisanz, Eigenleben, Raserei und auch Liebe - das alles ist "Fuck You! - Kids on Fire".

Fest
Deutschland 2018, Regie: Nikita Diakur, Animationsfilm, 2'55 Min.
Marionetten raven, essen und fliegen.

She-Pack
Norwegen 2018,  Regie: Fanny Ovesen, Kurzspielfilm, 18'10 Min.
Bei einer Geburtstags-Disco im Schwimmbad fordert Außenseiterin Ronja das Alpha-Mädchen zu einem Kampf um die Dominanz der Gruppe heraus. Das Spiel eskaliert schnell und je größer der Machthunger wird, um so mehr verlieren sie die Kontrolle.

Train Robbers
Norwegen 2019, Regie: Martin A. Walther, Kurzspielfilm, 20'00 Min.
Eine Coming-of-Age Dokumentation über eine Gruppe von Jungs, die im Norwegen der 1990er Jahre mehrere Züge ausrauben. Eine Retrospektive über Kids, die nicht ins System passen und daher auf sich allein gestellt sind...

Three Centimetres
Großbritannien, Libanon 2018,  Regie: Lara Zeidan, Kurzspielfilm, 9'01 Min.
Vier Freundinnen sitzen in einem Riesenrad. In der Enge der Gondel kommt das Gespräch zum stocken. Als auch das Riesenrad plötzlich anhält, macht eine von ihnen den anderen ein Geständnis.

Empreintes - Abdrücke
Schweiz 2018, Regie: Jasmin Gordon, Kurzspielfilm, 16'04 Min.
Es ist Sommerzeit im ländlichen Frankreich. Ein charismatischer Fremder trifft auf drei Jungen im Teenageralter. Er hat eine Waffe in seinem Auto. Sind sie bereit für diesen Trip?

Fuck You
Schweden 2018, Regie: Anette Sidor, Kurzspielfilm, 14'41 Min.
Alice ist mit Johannes zusammen, aber sie hat nicht genug Raum, sie selbst zu sein. Bei einer Tour mit ihren Freundinnen stiehlt sie einen Strap-On-Dildo und fordert seine Meinung darüber heraus, wie Mädchen sind.

Kurzfilme, Animation, Dokumentation; Deutsche Fassung2019, 81 Min.

Typische Altersgruppe: ab 16 Jahre