26.4.

18:00

OmU

reservieren

26.4.

18:00

reservieren

dokumentarfilmwoche

Xaraasi Xanne – Crossing Voices

Der Film handelt von Kämpfen um Arbeit in Frankreich, der Sans-Papiers-Bewegung, vom Senegal-Fluss in Mali und was von Termiten zu lernen ist. Als Reisender zwischen Mali und Frankreich bringt Bouba Touré in Frankreich erworbenes landwirtschaftliches Wissen nach Mali und begründet mit anderen Rückkehrer*innen die Kooperative Somankidi Coura. Touré und Grisey legen Pfade durch Tourés Archiv und versehen sie mit einer eigenen Zeitlichkeit: Die Permakultur des Kampfes gegen koloniale Dominanz.

Zu Gast ist Raphaël Grisey.

Dokumentation; Soninké/fr./Bambara/Pulaar mit englischen Untertiteln
Frankreich, Deutschland, Mali 2022
Regie: Raphaël Grisey und Bouba Touré;
123 Min.