5.11.

18:00

OmU

reservierenWebseite

5.11.

18:00

10. Kurdisches Filmfestival Hamburg

XWEBÛN - WOMEN RESISTANCE IN TURKEY Selbstsein - Frauenwiderstand in Amed

Der Film entstand zwischen Mai und Juni 2016 und beleuchtet den Frauenwiderstand in der kurdischen Metropole Amed, kurze Zeit nach dem „Städtekrieg“, in dem das Türkische Militär die Altstadt von Amed-Sur fast vollständig zerstörte und zahllose Zivilist*innen tötete. Die Protagonisten berichten von der flächendeckenden Repression des türkischen Staates und zeigen gleichzeitig was für eine Kraft die widerständigen Frauenstrukturen erlangen können. Der Film wird in Erinnerung an Sarah Handelsmann/Sara Dorsin– eine der Filmenmacherinnen –  gezeigt. Sie starb im April 2019 bei einem türkischen Luftangriff auf die Medya-Verteidigungsgebiete in Südkurdistan.

Dokumentation; Türkisch, Kurdisch, Deutsch mit Untertiteln
Regie: Frauen Film Kollektiv
Deutschland, Türkei 2019, 60 Min.